Aktuelles

Abgabefrist für Steuererklärungen 2018

Für die kalenderjährlichen Steuererklärungen gilt die Abgabefrist: 31. Juli 2019, sofern Sie nicht steuerlich beraten sind.  

Sozialversicherung / Sachbezugswerte 2019

In 2019 wurden die Rechengrößen für die Sozialversicherung angepasst.
Hier sind die regulären Beiträge (West) auszugsweise dargestellt...

weiterlesen
Sportlich in den goldenen Herbst

Bewegt von den schönen Sommertagen möchten Sie Ihren Mitarbeitern etwas Gutes anbieten? 
Wie wäre es, wenn Sie beispielsweise mit einem...

weiterlesen
Urlaubszeit / Reisezeit

Viele Menschen nutzen nun die Zeit, um sich andere, auch ferne Länder anzusehen. Viele kleine Reisebegleiter werden mit nach Hause gebracht. Damit...

weiterlesen
Weihnachtsfeier / Betriebsveranstaltung

Alljährlich taucht meist an Weihnachten die Frage auf, was der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer im Rahmen einer Weihnachtsfeier steuer- und...

weiterlesen
Erhöhung der Abschreibung auf GwG

Geringwertige Wirtschaftsgüter, die ab dem 01. Januar 2018 angeschafft werden, können mit bis zu EUR 800 voll im Jahr der Anschaffung...

weiterlesen
Sozialversicherungswerte ab dem 01.01.2017

Auch in 2017 verändern sich die so genannten Beitragsbemessungsgrenzen und weitere Unter- oder Obergrenzen, die zur Berechnung von Gehältern,...

weiterlesen
Digitales Unternehmen
  • Ihr Unternehmen soll papierärmer werden?
  • Sie möchten gerne Ihre Originale immer im Zugriff behalten?
  • Am liebsten soll sich...
weiterlesen
Aufbewahrung von Unterlagen

Für Unternehmer besteht eine Aufbewahrungspflicht:

Sind Sie verpflichtet Bücher zu führen, so sind die Belege, wie Ein- und...

weiterlesen
DATEVasp – Ihre Datensicherheit ist uns wichtig

Sie legen Ihre steuerlichen Geschicke vertrauensvoll in unsere Hände. 

Die digitale Welt und das Internet ermöglichen uns, in unserer...

weiterlesen
Freibetrag ab 2016 gültig für zwei Jahre

Wenn Sie ab dem 01. Oktober 2015 einen Freibetrag auf Lohnsteuer – Ermäßigung stellen gilt dieser ab dem Jahr 2016 für zwei Jahre an Stelle bisher...

weiterlesen
Chips sind keine Mahlzeit

Werden bei einem Flug oder einer Bahnfahrt Chips oder andere Knabbereien gereicht, bekommen Sie während einer Besprechung Kuchen serviert, so sind...

weiterlesen
Krankenversicherungsbeiträge ab 01.01.2015:

Die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung betragen ab dem 01.01.2015 14,6% im normalen Satz. Der Beitrag wird von Arbeitnehmer und...

weiterlesen
Handwerkerleistungen

Auch bei Schaffung von weiteren Wohn- und Nutzflächen sind die damit in Zusammenhang stehenden Aufwendungen steuerlich berücksichtigungsfähig....

weiterlesen
SEPA – Schonfrist bis zum 01. August 2014

Der EU Binnenmarktkommissar äußerte sich am 09.01.14 im Handelsblatt kritisch zur SEPA-Umstellung. Um Zahlungsausfälle zum eigentlichen, geplanten...

weiterlesen
Umsatzsteuer Korrekturbeleg

Aus „Gutschrift“ wird „Korrekturbeleg“. Alle Rechnungskorrekturen, die ab dem 01. Juli 2013 erstellt werden, müssen nun zum Beispiel den Wortlaut...

weiterlesen
Kroatien ab 01. Juli 2013 in der EU – USt ID…

Seit dem 01. Juli 2013 ist Kroatien neues Mitgliedsland der Europäischen Union (EU). Auch umsatzsteuerlich hat dies Relevanz. Ab diesem Zeitpunkt...

weiterlesen
Sozialversicherung 2011

Die wichtigsten Rechengrößen der Sozialversicherung (vorläufig und auszugsweise) hier in Kurzform:

... weiterlesen
Vorsteuerabzug nach EuGH

Der Europäische Gerichtshof(EuGH) hat sich zu den Anforderungen an die ordnungsgemäße Rechnungsausstellung geäußert. Er stimmt im Wesentlichen dem...

weiterlesen
Höhere Verdienstgrenze ab 01.01.2013

Der Bundestag hat dem Gesetzentwurf zur Erhöhung der Verdienstgrenzen bei Mini- und Midijobs zugestimmt (BT 17/10773). Die monatliche...

weiterlesen
Reisekostenrecht vereinfacht

Der Verlustvortrag wird auf eine Million angehoben, die Tagespauschalen bei den Reisekosten werden nunmehr in volle und anteilige Tage unterteilt...

weiterlesen
Offenlegung

Wegfall der Veröffentlichung im Bundesanzeiger geplant.

Voraussetzungen: Der Umsatz beträgt nicht mehr als EUR 700.000, die Bilanzsumme...

weiterlesen
Lohnsteuerkarte 2010 gilt weiterhin

Die "elektronische Lohnsteuerkarte" kommt erst ab 01.01.2013. Auf Grund technischer Schwierigkeiten hat die Finanzverwaltung den Starttermin...

weiterlesen
Umsatzgrenze - Gesetzentwurf

Aus dem Bundestag, 21.09.2011:
Berlin: (hib/HLE) Die für die Berechnung der Umsatzsteuer maßgebliche Umsatzsteuergrenze soll dauerhaft bei...

weiterlesen
Abgabenrechner

https://www.abgabenrechner.de/bl2011/

Den Abgabenrechner finden Sie unter dem oben...

weiterlesen
To Top